Dienstag, 14. Oktober 2014

Rezension zu Cinderella kann mich mal

Cinderella kann mich mal

Cindi Madsen

Erschienen im Heyne Verlag

Der Klappentext
Darby Quinn hat ein Hühnchen mit Cinderella zu rupfen, aber gewaltig. Denn sie und all die anderen Märchen-Kumpaninnen sind doch schuld an dem Dilemma, dass die Suche nach Mr. Right nichts werden kann. Prinzen gibt es im wahren Leben nun mal nicht! Deshalb hat Darby beschlossen, das Thema Liebe und Männer ein für alle Mal zu begraben. Kein schlechter Plan – wäre da nicht ihr unverschämt gut aussehender Nachbar Jake, der ihre fein zurechtgelegten Dating-Regeln außer Gefecht setzt. Sorgt er vielleicht für Darbys Happy End?
Meine Meinung
Darby ist schon viele Male von der Liebe und den Männern enttäuscht worden. Sie vergleicht ihre Beziehungen mit den Märchenprinzen und das geht natürlich schief. Die Hochzeit ihrer besten Freundin zieht sie dann erst recht runter. Ihre auferstellten Regeln machen es ihr schwer die Männer so zu sehen wie sie sind und sich dran zu halten fällt auch noch ziemlich schwer. Erst Recht als Jack auftaucht, denn er verstößt gegen die meisten Regeln von ihr. Darby ist mir im Laufe der Geschichte immer sypahtischer geworden. Sie gibt ihre Hoffnung, die große Liebe zu finden, nicht auf. Doch manchmal möchte man ihr einfach mal in den Hintern treten und fragen wo ihr Problem ist. Jack war mir von Anfang an sehr symphatisch und seine hartnäckige Art fand ich toll. Er möchte Darby zeigen das nicht alle Männer schlecht sind. Doch irgendwann ist auch er kurz vorm aufgeben. Die Rückblenden verleihen der Story das gewisse Etwas und peppen auch gleichzeitig auf. Leider flacht die Story zur Mitte hin etwas ab und die Geschichte läuft einfach so aus. Sie gibt keine Fragen auf und auch große Geheimnisse kommen nicht drin vor. Es ist eine einfach gehaltenen Liebesgeschichte. Natürlich mit Happy End. Der Schreibstil ist flüssig und leicht.
Mein Fazit
Es ist ein Roman der für leichte und schnelle Leselust steht. Es zeigt das man nicht immer den Prinzen haben muss um Glücklich zu sein. Von mir 4 von 5 Bäume dafür.
 
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen