Samstag, 21. März 2015

Rezension zu Himmelblau - Elfenblüte Band 1

Himmelblau -Elfenblüte 1

Julia K.Knoll

Erschienen im im.press Verlag

Der Klappentext
Gute Luft, einzigartige Wanderwege, himmlische Wälder… Auch wenn die siebzehnjährige Lillian einer schönen Landschaft durchaus etwas abgewinnen kann, kostet sie der Umzug von Hamburg aufs bayerische Land so einige Mühe. In ihrem neuen Wohnort kennt jeder jeden und sie niemanden. Nur eine Person scheint sich dort noch verlorener zu fühlen. Alahrian, der Junge mit den himmelblauen Augen und dem makellosen Aussehen. Dabei lebt er schon seit Jahrhunderten auf der Erde…
Meine Meinung
In diesem Buch geht es um die 17 Jährige Lilly, die mit ihrem Vater aufs Land zu ihrer Stiefmutter Lena zieht. Eigentlich möchte sie mit niemanden Freundschaft schliessen, doch schon am Einzugstag lernt sie die Tochter des Bürgermeisters Anna- Maria kennen. Sie ist der klassische Barbietyp. Als sie dann Alahrian kennenlernt ist ihr guter Vorsatz ganz vergessen. Er zieht sie magisch an. Nicht nur das er irre gut aussieht, nein er ist auch noch nett und versteht sich mit allen gut. Nur einzig Anna- Maria scheint eine abgrundtiefe Abneigung ihm gegenüber zu haben. Komisch denn seinen Bruder Morgan, der ein ganz anderer Typ ist, himmelt Anna- Maria geradezu an. Morgan ist ein richtiger Rockertyp der keine Regeln kennt. Lilly findet ihn genauso mysteriös wie Alahrian. Die Geschichte wird aus der Sicht der drei Charakteren erzählt und so erfährt man sehr viel über Sie, was mir sehr gut gefallen hat. Alle drei sind mir sofort ans Herz gewachsen. Lilly ihre offene und warmherzige Art macht es einen leicht sie zu mögen. Genau so ging es mir mit Alahrian. Die Beziehung der beiden wird langsam und zärtlich erzählt und so macht es Spaß weiter zu lesen. Auch Morgan lernt man zu mögen, je mehr man über ihn erfährt.
Die Autorin schafft in der Geschichte eine ganz besondere Atmosphäre und die fehlende Spannung hat mir nicht gefehlt. Ich konnte meinen Raeder nicht aus der Hand legen und wollte unbedingt weiter lesen.
Mein Fazit
Die Elfenblüte- Reihe hat mit Band 1 einen sehr guten Auftakt. Ein Buch für alle Elfenfans und die die mystisches und geheimnisvolles lieben. Ich werde auf jeden Fall weiter lesen. Von mir volle 5 von 5 Bäume.
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen