Sonntag, 19. April 2015

Rezension zu Leon - Urban Warriors Band 1

Leon - Urban Warriors

Lea T. Earl

Der Klappentext
Dass Katies Chefredakteur ihr aus heiterem Himmel einen neuen Fotografen zur Seite stellt, passt Katie gar nicht. Noch dazu ist sie gerade an einer heißen Spur in der Story dran, an der sie seit Wochen arbeitet. Katie wird nicht zulassen, dass der Neue ihr die Sache vermasselt, auch wenn der mürrische Hüne verdammt gut aussieht. Die Recherchen entpuppen sich jedoch als brandgefährlich und Katie kommt bald der Verdacht, dass ihr neuer Kollege gar kein Fotograf ist. Als sie beide in die Fänge mexikanischer Waffenhändler geraten, zeigt Leon sein wahres Gesicht: Er ist eine Kampfmaschine, gnadenlos und tödlich. Als einzige Frau in einem Verlies voller Männer, in dem nur das Recht des Stärkeren gilt, ist Katie plötzlich von Leons Schutz abhängig. Der Elitekämpfer Leon wird vom Urban Warrior Corps entsendet, um eine junge Reporterin zu beschützen. In Gefangenschaft in einem mexikanischen Arbeitslager muss Leon sich die Alpha-Position unter den Männern erkämpfen, um seinen Anspruch auf Katie geltend zu machen. Die vorher so kratzbürstige junge Frau zittert jetzt vor ihm, weil sie weiß, dass sie ihm ausgeliefert ist …
Meine Meinung
Ich kannte vorher noch kein Buch von Lea T. Earl und bin durch eine Freundin drauf aufmerksam geworden. Die Geschichte dreht sich um die Journalistin Katie und den Elitekämpfer Leon. Man ist sehr schnell in der Geschichte drin und die Spannung wird schnell aber sehr gut aufgebaut. Da es sich um Kurzgeschichten handelt wird sehr viel sehr schnell erzählt. So kommen die Charaktere ein wenig zu kurz, aber Lea T. Earl erzählt alles so gut, dass es mich nicht gestört hat. Die beiden Protagonisten sind gut beschrieben und die Geschichte selber deckt alles ab - Erotik, Spannung und auch das ein oder andere Lächeln konnte ich mir nicht verkneifen. Der Schreibstil ist sehr flüssig und einfach, so das man das Buch nicht aus der Hand legen kann.
Mich hat der erste Band voll überzeugt und ich werde auf jeden Fall weiter lesen.
Mein Fazit
Ein toller Band 1 der Urban Warrior Reihe, die alles hat und große Lust auf Weiterlesen macht. Von mir volle 5 von 5 Bäume.
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen