Donnerstag, 10. September 2015

Rezension zu The Wild Ones - Verführung

The Wild Ones - Verführung

M.Leighton

Erschienen im Heyne Verlag

Der Klappentext
Leidenschaft, so heiß wie Mitternacht in den Südstaaten

Camille »Cami« Hines ist die über alles geliebte Tochter des Vollblutpferdezüchters Jack Hines, der die Champions des Südens hervorbringt. Abgesehen davon, dass sie sich manchmal ein wenig eingeengt fühlte, war Cami bislang eigentlich recht zufrieden mit ihrem Freund, ihrem Leben und ihrer Zukunft – das war, bevor sie Patrick Henley kennenlernte. »Trick« verwischt die Grenzen zwischen dem, was Cami will, und dem, was von ihr erwartet wird, und stürzt sie in einen Strudel aus Leidenschaft, Verpflichtungen und grenzenlosem Begehren.


Meine Meinung
Cami liebt es unkompliziert und macht es ihrem Vater immer recht. Genau deswegen ist sie auch mit Brent zusammen. Er ist der sie erste Wahl, wenn es um den Schwiegersohn geht. Doch als sie auf Trick trifft merkt sie das ihr etwas fehlt. Zwischen den beiden funkt es nämlich gewaltig und sie kann Trick einfach nicht vergessen. Und das wird auch schwieriger als erwartet, denn Trick ist der neue Hilfsarbeiter auf dem Zuchtgestüt ihres Vaters. Doch auch Trick ist in einer Zwickmühle. Einerseits ist er faztiniert von Cami und andererseits braucht er den Job auf dem Gestüt um seine Mutter und seine kleine Schwester zu unterstützen. Die haben es seit dem Selbstmord vom Vater nicht leicht und so hat Trick sein College geschmissen um den beiden beizustehen. Die beiden Hauptprotagonisten sind sehr sympathisch und ich mochte sie sofort. Man merkt die Anziehungskraft zwischen den beiden und man ist gefesselt von dem Geschehen. Dies ist eine Liebesgeschichte bei der es knistert und zum Schluss kommt noch ein bisschen Drama hinzu und man kann das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Den der Verlauf kann alles zwischen den beiden ändern.
Mein Fazit
Ein toller Auftakt einer knisternden Reihe, die einen schöne Lesestunden bereitet. Von mir 5 von 5 Bäume.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen